Pustekuchen

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
10,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • P072

Lecker, zum Geburtstag gibt es Wackelpudding und Schokotorte! Aber zuerst spielen alle Pustekuchen: Die Gäste versuchen, eine kleine Kugel zu den Leckereien zu pusten. Zur Belohnung gibt es ein Sahnehäubchen.

Ein atemloses Geschicklichkeitsspiel, das die Mundmotorik und damit die Sprachentwicklung fördert.
Mit Variante für Profipuster.

Förderschwerpunkte: - Mundmotorik   Spielziel: Durch gezieltes Pusten soll... mehr
Informationen "Pustekuchen"
Förderschwerpunkte:
- Mundmotorik
 
Spielziel:
Durch gezieltes Pusten soll versucht werden, die Korkkugel zu einer der 5 abgebildeten, jeweils mit einem Loch versehenen Leckereien zu pusten.
Welches Kind pustet besonders geschickt und kann zuerst zwei Karten einer Art sammeln?
 
Spielablauf:
Es wird im Schachtelboden gespielt. Korkkugel auf den am unteren Rand des Spielplanes abgebildeten Kuchenteller (in das Loch) legen. Karten nach Art trennen, jeweils stapeln und offen ablegen. Sahnehäubchen bereitlegen. Wer an der Reihe ist, stellt den Schachtelboden vor sich ab und pustet so lange, bis die Kugel in einem der Löcher liegt. Dann darf eine Karte vom passenden Stapel genommen werden. Das im Uhrzeigersinn folgende Kind ist an der Reihe.
 
Wichtige Pusteregeln:
Liegt die Kugel in einem Loch, darf sie nicht wieder hinausgepustet oder -genommen werden. Ausnahme: Landet sie wieder im Loch des Kuchentellers? Erneuter Versuch. Kugel fliegt aus der Schachtel? Erneuter Versuch. Hat das erste Kind 2 Karten einer Art gesammelt? Runde endet. Kind erhält ein Sahnehäubchen. Für die nächste Runde alles so wie zu Beginn bereitlegen. In jeder Runde beginnt reihum jeweils ein anderes Kind.
 
Spielende:
Das Spiel endet, sobald das letzte Sahnehäubchen verteilt wurde.
Wer nun die meisten davon vor sich liegen hat, gewinnt.
 
Tips und Besonderheiten:
Das Spiel fördert die Lippen- und Mundmotorik und somit die Sprachentwicklung auf spielerische Weise. Die Kinder lernen gezielt zu pusten und dabei Dauer und Kraft des Luftstromes zu steuern. Spielregel enthält u.a. eine schwierigere Variante für Kinder ab ca. 5 Jahren: Es muss versucht werden, die Kugel zu einer bestimmten Leckerei zu pusten. Profipuster spielen mit der enthaltenen Holzkugel: Sie ist schwerer als die Korkkugel
 
Alter: 4-99
Spieler: 1-4
 
Foerderbereich: Mundmotorik
Hersteller: HABA
Alter: ab 4 Jahre
Zuletzt angesehen